Bundesprüfung mit internationalem Charm

Am 11.12.2021 fand die diesjährige Bundesprüfung im Leistungsstützpunkt Kentai Bochum statt.

Eine Besonderheit in diesem Jahr war die Teilnahme unserer Budofreunde vom Grys-san-Do aus Ysselsteyn, was der Prüfung einen internationalen Charm verlieh.

Der Verein Grys-san-Do ist außerordentliches Mitglied des Landesverbandes Niedersachsen.

Insgesamt stellten sich der Prüfungskommission, bestehend aus Gerhard Schmitt, 7. Dan, Erik Kreiskott, 6. Dan und Klaus Lampe, 5. Dan, vier Prüflinge.

Max Hammerschmidt zum 1. Dan, Frank Hausmann und Maurice Meijerink zum 4. Dan und Karel Schepers zum 5. Dan.

Wie es für sich für eine gute Dan Prüfung gehört, wurden den Prüfern harmonische Katas, ein abwechslungsreiches Technikprogramm und unterschiedlichste Zusatzaktionen präsentiert.

Von freien Angriffen über actiongeladene Abwehren mit mehreren Angreifern auf engem Raum bis hin zu Katana-Aktionen und Fesseltechniken war alles dabei!

 

Unterm Strich war es eine sehr gute und ansehnliche Prüfung, die bei allen Prüflingen mit dem nächst höheren Dan belohnt wurde.

Ein Dank gilt an dieser Stelle auch den Ukes die – wie wir ja alle wissen – niemals unbeteiligt an der Leistung von Tori sind.